WANDER-UND KULTURRUNDREISE KROATIEN

Kroatiens reizvolle und erlebnisreiche Landschaften machen richtig Lust auf aktive Wandererlebnisse.

Erleben Sie Kroatien mal anders: Touren durch Weinberge, Täler und Steilhänge eröffnen immer wieder spektakuläre Ausblicke und bieten attraktive und vielfältige Möglichkeiten zum aktiv sein sowie Ausspannen. Genießen Sie die sorgfältig auserwählten Wanderrouten in Istrien und an der Kvarner Bucht mit atemberaubenden Ausblicken auf die Inselwelt sowie Wanderungen in Dalmatien, auf den Spuren Winnetous, welche selbst die größten Natur- und Wanderfreunde sprachlos lässt...

 

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Willkommensgetränk bei der Anreise
  • 4x Übernachtung inkl. Halbpension an der Riviera Opatija
  • 1x Übernachtung inkl. Halbpension an der Riviera Zadar
  • 4x Übernachtung mit Halbpension an der Riviera Makarska
  • 1x Übernachtung mit Halbpension an der Riviera Crikvenica
  • Alle Hotelnamen folgen nach konkreter Terminanfrage
  • Hallenbadbenutzung (außer letzter Zwischenübernachtung an der Kvarnerbucht, je nach Hotel)
  • Durchgehende deutschprachige Wander- und Kulturreiseleitung
  • Eintritt Nationalpark Plitvicer Seen inkl. Schiff- und Zugfahrt im Nationalpark
  • Unser Erlebnisausflug Naturpark Fluss Zrmanja wie beschrieben inkl.: Picknick, Mittagessen, Getränken
  • Auftritt Folklore und Animationsprogramm beim Ausflug Naturpark Fluss Zrmanja
  • Geschenk für jeden Gast beim Ausflug Naturpark Fluss Zrmanja
  • Bootsfahrt Omiš – Radmanove Mlinice
  • Stadtführungen Split, Trogir und Zadar
  • Betreuung und Organisation des kompletten Programms


PROGRAMMVORSCHLAG:

1.Tag: Anreise nach Opatija
Begrüßungsgetränk mit unserem Reiseleiter.

2.Tag: Wandertag in Istrien: Oprtalj und Grožnjan
Aus Oprtalj bis Grožnjan, Künstlerstadt und Sitz des internationalen Musikverbandes, mit erhaltener mittelalterlicher Architektur, bewegen wir uns mit leichtem Aufstieg entlang der Trasse der ehemaligen Eisenbahnstrecke Triest-Porec (Parenzana) entlang. Den ganzen Weg entlang steigen wir über das Mirna-Tal sodass der Panoramaausblick sehr bezaubernd ist.
Gehzeit ca. 4,5-5 Stunden, Schwierigkeitsstufe = mittel, Höhenunterschied = 250 m

3.Tag: Insel Cres: Cres – Valun
Die Fähre bringt uns zur Insel Cres. Es bietet sich ein atemberaubender Ausblick und wir wandern entlang einer der schönsten Buchten in der Kvarner Bucht. Wir wanden durch zahlreiche Salbeifelder und hundertejahre alte Olivenhaine, was für die Gäste sehr interessant und sehenswert ist.
Gehzeit ca. 4,5 Stunden, Schwierigkeitsstufe = mittel, Höhenunterschied = 150 m

4.Tag: Insel Krk – ein Paradis für Wanderer, wählen Sie ihre Route:
Tipp: egal für welche Route Sie sich für den heutigen Tag entscheiden, empfehlen wir als Abschluss des Tages eine Stadtführung Krk mit wunderschöner Altstadt und anschließend können die Gäste einen Kaffee oder Eis an der Uferpromenade oder direkt in der Altstadt genießen.

AUF DEN WEGEN DER ALTEN SCHÄFER: BAŠKA – VELI HLAM – STARA BAŠKA (INSEL KRK)
In der Gegend von Baška gibt es 19 verschiedene Wanderwege. Entdecken Sie Natur und Heilpflanzen wie z.B. Salbei. Unser empfohlener Rundgang beginnt im Dorf Batomalj bei Baška. Wanderung zum Gipfel Veli Hlam (484 M) von wo aus sich ein toller Blick auf die benachbarten Inseln erstreckt. Nach der Pause führt uns der Weg der alten Schäfer nach Stara Baška, eins der schönsten Fischerdörfchen auf der Insel mit tollen Badestränden.
Gehzeit ca. 4-5 Stunden, Schwierigkeitsstufe = schwer, Höhenunterschied = 400 m

KIRCHEN UND KLÖSTER IM WESTEN DER INSEL
Die Wanderung beginnt im Dorf Milohnić. Der Weg führt uns bergab zum spätmittelalterlichen Franziskanerkloster im Dorf Glavotok. Von Glavotok geht es entlang der Küstenlinie bis zum Strand Mršićeva. Oberhalb der Bucht stoßen wir auf die 900 Jahre alte Kirche Sv. Krševan. Sie bezaubert die Besucher durch ihre Einfachheit: Fenster in Form eines doppelten Kreuzes und einem Altar mit einem Kreuz aus Zweigen.
Gehzeit ca. 3-4 Stunden, Schwierigkeitsstufe = leicht, Höhenunterschied = 150 m

KRK UND DIE WEGE DES GOLDENEN TROPFENS
Diese wunderschöne Wanderung beginnt nahe der Inselhauptstadt Krk. Wir wandern durch Natur pur, unter anderem durch silbergrün funkelnde Olivenhaine. Unser Wanderweg beginnt aus Punat – dem Ort des ältesten und eines der größten Yachthäfen der kroatischen Adria sowie der Klosterinsel Košljun, die in der Bucht liegt. Wir wandern am Meeresufer entlang, vorbei an Olivenhainen bis zur Kirche des hl. Donat, aus dem 9. Jh. Unser Weg führt uns durch das Dorf Kornić, wo neben Olivenöl auch Schafskäse hergestellt wird. Unsere Wanderung durch die Olivenhaine endet in Krk, wo wir fachkundig durch die engen Gassen der schon vor Christus gegründeten Stadt geführt werden. Besonders sehenswert sind das 800 Jahre alte Kastell und die Marienkathedrale (5./6. Jh.).
Gehzeit ca. 4 Stunden, Schwierigkeitsstufe = mittelschwer, Höhenunterschied = 120 m

DER OSTEN DER INSEL
Die Wanderung beginnt in Dobrinj, einem der ältesten Kastelle der Insel Krk. Durch die grüne Landschaft führt uns der Weg zum Dorf Sveti Vid und weiter nach Gostinjac. Von hier geht es abwärts nach Polje. Hier hat man einen wunderschönen Blick auf das gegenüberliegende Festland. Unser nächstes Ziel ist das Hafenstädtchen Silo.
Möglichkeit gegen Aufpreis: Von hier fahren wir bei gutem Wetter mit dem Boot nach Vrbnik. Es ist ein verwinkeltes und geschichtsträchtiges Städtchen und Heimat des gelben Žlahtina-Weines. Eine Weinprobe zum Abschluss des Tages darf auch gerne organisiert werden.
Gehzeit ca. 3-4 Stunden, Schwierigkeitsstufe = mittelschwer, Höhenunterschied = 250 m

5.Tag: Nationalpark Plitvicer Seen
Wir wandern auf weichen Laubwegen und Knüppeldämmen durch die Wälder der, mit rauschenden Wasserfällen verbundenen, Plitvicer Seenlandschaft und genießen eine Bootsfahrt in lautlosen Motorbooten über den kristallklaren Kozjak-See.
Gehzeit: ca. 4-5 Std, Schwierigkeitsstufe = mittelschwer, Höhenunterschied = 300 m

Heute verlassen wir die Region Kvarner und begrüßen die Riviera Zadar.

Willkommen in Dalmatien, der sonnenreichen Region Kroatiens, und dem Paradies für Natur- und Wanderfreunde.

6.Tag: Unentdeckter Naturpark Fluss Zrmanja
Ca. 40 Minuten Fahrt vom Hotel bis zur Umgebung der Maslenica-Brücke. Wir starten unsere Wanderung bis zum fantastischen Aussichtspunkt auf die Schlucht vom Zrmanja Fluss. Kurz vor ihrer Mündung in die Maslenica-Bucht hat die Zrmanja einen beeindruckenden Canyon in das Karstgebirge eingeschnitten. An diesem Ort befand sich im Karl May-Film Winnetou II ein Pueblo. Weitere Szenen wurden an dieser Stelle im Canyon gedreht. Daher ist der Canyon bei Karl May-Fans seit Jahren ein Geheimtipp. Dauer der Wanderung ca. 1,5 - 2 Stunden. Anschließend Busfahrt bis zum Dorf Ervenik, wo wir nochmals eine leichte Wanderung von ca. 1 Stunde entlang des oberen Teils des Zrmanja Flusses bis zum Dorf und einer alten Mühle machen können... und dort darf unsere Zeitreise beginnen:
Sie werden mit einem hausgemachtem Willkommensschnaps empfangen, mit Picknick gestärkt: hausgemachtes Brot, Oliven, Olivenöl, Mandeln, Basa (eine Quarkspezialität der Region), Mandeln und Feigen. Sie erfahren mehr über Land, Leute, Trachten, Tradition und Folklore und zwar im Dorf wo ihre heutigen Gastgeber leben, etwa 20 Leute.  Erleben Sie einzigartige Folklore, Männergruppe „Žegar živi“, deren Gesang auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit steht. Es folgt ein traditionelles Mittagessen „Čobanski kazan“, dazu Musik, Tanz und Animation, alles direkt am Fluss Zrmanja und bei einer alten Mühle. Zum Abschied bekommen Sie eine Tüte mit feinen Mandeln um den Geschmack des heutigen Tages nach Hause nehmen zu können.
Gehzeit: ca. 2-3 Std., Schwierigkeitsstufe = leicht, Höhenunterschied = 100 m
Unser heutiges Ziel nach der Wanderung ist die Riviera Makarska, wo wir die nächsten 3 Nächte verbringen werden.

7.Tag: Bootsfahrt Omiš, Trogir und Split
Omiš, ein wunderschönes Städtchen am Meer und der Schlucht Cetina, wo uns eine Bootsfahrt entlang des Cetina Flusses erwartet. Wir kommen am beliebten Ausflugsziel „Radmanove Mlinice“ (Radman Mühlen) an, dort besteht die Möglichkeit eine Kaffee- oder Mittagspause zu machen. In dem am Fluss gelegenen Restaurant kann man traditionelle Gerichte probieren. Gerne bieten wir zum Aufpreis eine Schinken- Käseprobe an.
Der römische Kaiser Diokletian entschloss sich im Jahre 305 in Split seine Sommerresidenz zu bauen, er ließ eine, für das damalige Bauwesen, einzigartige Residenz mit starken Mauern, zahlreichen Wehrtürmen, Tempeln, Palästen und Thermen erbauen. Heute stellt dieser Palast den größten Komplex antiker Denkmäler in Kroatien dar und ist ein beliebtes Besichtigungsobjekt. Nicht weit vom Wirtschafts- und Kulturzentrum Split liegt die harmonisch, steinerne Stadt Trogir, dessen Stadtkern, wie Split von der UNESCO zum Weltkulturerbe zählt. Trogir ist eine der schönsten Kleinstädte Kroatiens.

8.Tag: Bergmassiv Biokovo
Vom Hotel in Makarska gehen wir zu Fuß nach Makar (Aufstieg dauert 30-45 Minuten). Danach geht es am Fuße des Berges Biokovo bis nach und durch den Botanischen Park Kotisina. Weiter geht es durch dem Dorf Kotisina wo der Abstieg nach Makarska (Südseite) anfängt. Dauerzeit des Abstiegs 1 Stunde, etwas mehr als Hälfte ist Asphalt. In diesem Fall brauchen wir keinen Bus.
Hinweis: Bei Wahl des Hotels in Brela oder Tučepi wird ein Transfer mit dem Bus benötigt.
Gehzeit 3,5-4 Stunden.

9.Tag: Freizeit oder Schiffsausflug Insel Brač
Heute empfehlen wir einen Busfreien Tag und zwar einen Schiffsausflug auf die Insel Brač mit Mittagessen (Wahl zwischen Fisch und Fleisch). Die genaue Route wird je nach Wetterverhältnissen ausgewählt.

10.Tag: Riviera Makarska – Riviera Crikvenica
Wir hoffen, dass unsere Küste und Berge bei Ihnen lange in Erinnerungen bleiben werden. Mit diesen Eindrücken verlassen wir den Süden Kroatiens und fahren zur unseren letzten Zwischenübernachtung an der Kvarner Bucht. Unterwegs wird noch ein Stopp in Zadar gemacht. Zadar, die Metropole Norddalmatiens und eins der schönsten dalmatinischen Städten mit reichem Kulturerbe.
Angekommen in Crikvenica bleibt noch Freizeit für einen angenehmen Spaziergang am Meer bevor Sie die Heimreise am nächten Tag antreten.

11.Tag: Heimreise

  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.