DALMATIEN ZU FUSS ENTDECKEN

Selten gibt es Orte, die auf eine solche natürliche Vielfältigkeit stolz sein können.
An der Makarska Riviera angekommen, machen Sie einen kurzen Stopp, nehmen Sie tief Luft ein und bewundern Sie das herrliche Geschenk der Natur, welches sich vor Ihnen befindet – das Biokovo Bergmassiv in seiner vollen Größe und Schönheit. Biokovo (1762 m) ist als Beschützer der Stadt vor Einbruch des kontinentalen Klimas bekannt, daher finden wir hier eine üppige Mittelmeervegetation mit warmen Wintern und langen, warmen Sommern, die vom erfrischenden Wind Mistral begleitet werden.
Hier gibt es mehr als 2750 Sonnenstunden pro Jahr und die Durchschnittstemperatur liegt über 20 °C zwischen Juni und September. Die bekannten Bergketten Kroatiens stellen mit seiner Vielfältigkeit eine natürliche Grenze zwischen dem kontinentalen und mediterranen Klima dar, die gleichzeitig diverse Mikroklimas auf nur kleinem Raum verbinden. Schalten Sie vom Alltag ab, erleben Sie den Mediterran auf eine ganz andere Art und Weise – aus einer Vogelperspektive, genießen Sie die spektakulären Aussichten – dort wo das tiefe Blau des Meeres das Blau das Himmels trifft, das Plätschern der Wellen, den Duft der reinen Natur…


INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Begrüßungsgetränk bei Ankunft mit Ihrem Wanderreiseleiter
  • 4x Übernachtung mit Buffetfrühstück
  • 4x Buffetabendessen
  • 2x Wanderrouten nach Ihrer Wahl     
  • Zubringer Transfer für die Wandertage die einen kleineren Bus verlangen
  • Eintritte je nach Wanderroute
  • Deutschsprachiger Wanderführer
  • Betreuung und Organisation des kompletten Programms

PROGRAMMVORSCHLAG:
Gestalten Sie Ihre Wanderreise ganz nach Ihrem Wünschen! Wählen Sie aus unserem Angebot zahlreicher Wanderrouten.
Sie können auch gerne Ihre Wanderreise mit Kultur und anderen Ausflugsziele kombinieren.
(Siehe unter Ausflugszielen ab Dalmatien)
Gerne stehen wir Ihnen für jeden Ratschlag zur Verfügung.

WANDERROUTEN DALMATIEN ZUR WAHL:
Unsere Wanderungen organisieren wir in den schönsten Küstenabschnitt Dalmatiens, der Makarska Riviera, in das nahe liegende Biokovogebirge, Omis und Imotski. Sie erleben bei unseren leichten Wanderungen auf geheimnisvollen Bergpfaden blühende Karstlandschaften, malerische Küsten, einsame Dörfer und Ausblicke auf die vorgelagerten Inseln.

Kotisina – Die Festung
Wir beginnen die Wanderung mit einem kurzen Aufstieg nach Alt Tucepi, zur Hauptkirche des hl. Anton von Padua. Der Pfad verläuft durch alte Dörfer Srida Sela, Pasalici und weiter an den verlassenen Gehöfen von Podpec, einer ehemaligen Bauernsiedlung. Nach einem kleinen Anstieg, gelangen wir nach Kotisina und besichtigen Überreste einer Burg aus dem 17 Jahrhundert.  Nach kurzem Aufenthalt, geht es bergab nach Makar und Makarska.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Weglänge: 11,9 km
Aufstieg: 550 hm
Abstieg: 470 hm
Höchster Punkt: 349 m
Reine Gehzeit: ca. 4 h
Ausflugsdauer: ca. 6 h
Anfahrt von Makarska bis Tucepi 7 km

Miletin’s-Kiefer
Ausgehend nördlich von Tucepi aus dem Dorf Bast führt die Wanderung an die Ausläufe des majestätischen Biokovo Massivs. Durch Kiefernwälder wandern wir auf einem leicht ansteigenden Höhenpfad zum höchsten Punkt dieser Tour, Miletins-Kiefer. In vollkommener Abgeschiedenheit führt der Weg uns nach Zlib, einem kleinen Bergdörfchen, in dem die Zeit noch still zu stehen scheint. Abgelenkt von einzigartigen Blicken auf die Adriaküste, entdecken wir unseren Endpunkt Veliko Brdo.
Schwierigkeitsgrad: leicht
Weglänge: 11,5 km
Aufstieg: 540 hm
Abstieg: 530 hm
Höchster Punkt: 730 m
Reine Gehzeit: ca. 4 h
Ausflugsdauer: ca. 6 h
Anfahrt von Makarska bis Bast 15 km
Abfahrt von Veliko Brdo bis Makarska 5 km

Naturschutzpark Biokovo
Heutige Wanderung führt uns in den seit 1981 gegründeten Naturschutzpark Biokovo mit der höchsten Bergspitze Hl. Georg 1762 m. Biokovo ist ein reines Karstgebirge mit unzähligen Dolinen und Höhlen, dazu beherbergt es eine einzigartige Flora und Fauna. Wir starten ab 1250 hm und wandern vorbei am Aussichtspunk Sinjal, von wo wir einen Blick auf das tief unten liegende Makarska haben und weiter bis zum Aussichtspunk Vosac, von wo wir noch einmal die Landschaft unseres Wandergebietes bewundern können.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Weglänge: 6,2 km
Aufstieg: 332 hm
Abstieg: 349 hm
Höchster Punkt: 1422 m
Reine Gehzeit: ca. 3 h
Ausflugsdauer: ca. 7 h
Anfahrt von Makarska bis Biokovo: 20 km
Abfahrt von Biokovo bis Makarska 25 km

Die Seen von Imotski
Nach einer kurzen Fahrt entlang der malerischen Küste geht es in das Hinterland von Imotski.
Stadt Imotski bildet die Grenze zwischen Kroatien und Bosnien-Herzegowina. Die Karstregion um Imotski ist hochinteressant auch wegen des Phänomens des Blauen und Roten Sees, die wir heute besichtigen werden. Die Schotterwege verlaufen durch Wälder und Weinberge bis nach Proložac und weiter bis zur grünen Kathedrale.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Weglänge: 11,4 km
Aufstieg: 182 hm
Abstieg: 459 hm
Höchster Punkt: 540 m
Reine Gehzeit: ca. 4 h
Ausflugsdauer: ca. 8 h
Anfahrt von Makarska bis Imotski 40 km
Abfahrt von Imotski bis Makarska 40 km

Traditionelles Hinterland
Nach einer kurzen Anfahrt entlang der Küste gelangen wir in das Hinterland. Wir starten diese Überschreitungstour mit der Besichtigung des Wasserfalls Gubavica. Der Pfad führt uns an der verlassenen Bauernsiedlung Skrabici vorbei und weiter zum Gebirgspass Dubci. Von hier aus haben wir einen wunderschönen Ausblick auf die dalmatinische Adria-Küste und die Insel Brac.

Schwierigkeitsgrad: leicht
Weglänge: 9,4 km
Aufstieg: 320 hm
Abstieg: 440 hm
Höchster Punkt: 330 m
Reine Gehzeit: ca. 4 h
Ausflugsdauer: ca. 6 h
Anfahrt von Makarska bis Zadvarje 35 km
Abfahrt von Pisak bis Makarska 20 km

  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.