DAS GROSSE HAFENFEST IN DER STADT DER SEEFAHRER UND MATROSEN

Herzlich willkommen zum großen Via Mea HAFENFEST AM MEER  in der traditionellsten Seefahrerstadt an der Adria!
 
Wussten Sie, dass die heute kleine Stadt und der Hafen von Bakar im 18. Jahrhundert den Status einer freien königlichen Stadt hatte, die Hauptstadt (größer als Rijeka) war, dass die Türken sie nie eroberten, dass sie 170 Jahre Seefahrerschule feierte und dass sie über 20.000 Seefahrer in die Welt geschickt hat? Bakar ist stolz auf sein maritimes Erbe, seine Weinreben an den terrassierten Hängen, aus deren Trauben der Sekt "Bakarska vodica" hergestellt wird sowie auf sein traditionelles Gebäck "Bakarski baškot" - das harte Brot der Seeleute. Tanzen Sie mit den Kapitänen zu Klängen mediterraner Musik, segeln Sie in die Bucht von Bakar, begrüßen Sie die Stadtwächter und probieren Sie den Bakar-Thunfisch und vieles mehr:
Die kroatische Adria ist immer noch reich an Fisch, in unserer Stadt Bakar auch an Thunfisch. Der Fisch in dieser Umgebung hat eine besonders hochwertige Qualität, deshalb wird er oft als „Thunfisch mit goldenen Flossen“ genannt. Ein Kilogramm dieser adriatischen Schönheit erreicht auf dem Markt einen Preis von 200 USD pro kg.
Wegen der günstigen geographischen Lage, die die Entwicklung von Handel und Seefahrt ermöglicht, der strategischen Lage, weil die Altstadt Bakar auf einem Hügel liegt, und der von umgebenden Anhöhen geschützten Bucht, reicht die Geschichte der Stadt Bakar lange zurück in die Vergangenheit. In der Zeit der Habsburger Monarchie erhielt die Stadt den Status der freien königlichen Stadt.
Als selbständige Stadt entwickelte sich auch der Schiffbau und Bakar ist heute eine Seefahrerstadt mit eigener Seefahrerschule.  Bakar war immer als Marinen-, Handels und Fischfangzentrum an der nördlichen Adria bekannt. Eine der wichtigeren Wirtschaftszweige war ohne weiteres auch der Thunfischfang. Die wichtigste und jahrhundertelang die einträglichste Gruppe der stehenden Thunfischreusen an der Adria befand sich eben in der Bakar Bucht. Die letzte Thunfischreuse war die Thunfischreuse „Bakarac“ in der Bakar Bucht und sie war aktiv genutzt bis Mitte des 20. Jh.
Wir laden Sie ein, gemeinsam mit uns in die faszinierende Melange aus Tradition, Unterhaltung und gutem Essen einzutauchen. Lassen Sie sich verzaubern von der einzigartigen Atmosphäre unseres Fischerfestes in der Stadt der Kapitäne.
 
INKLUDIERTE LEISTUNGEN:
  • Empfang von unserer Reiseleitung am Anreisetag, Begrüßung sowie Infostunde 
  • Begrüßungsgetränk 
  • 4x Übernachtung mit Buffetfrühstück
  • 3x Buffetabendessen
  • 1x Mittagessen im Hotel
  • 1x ganztägige Reiseleitung für den Ausflug nach Ihrer Wahl 
  • 1x ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Hafenfest in der Stadt der Seefahrer und Matrosen
  • Teilnahme am Matrosenfest mit allen inkludierten Leistungen:
  • Empfang auf dem Schiff mit Degustation Bakarski Baškot & Sekt „Bakarska Vodica” 
  • Fahrt mit dem Schiff entlang der Bakar Bucht zum Zentrum - Hafen Bakar und zum Matrosenfest (Schifffahrt - Dauer ca. 45 Min)
  • Empfang im Hafen durch die Kapitäne und Matrosen der Stadt Bakar sowie Begrüßung von der Stadtwache 
  • Eintrittspaket – Altstadt Bakar
  • Live Musik
  • Auftritt einer der besten Folkloregruppen Kroatiens: Tänze aus verschiedene Regionen Kroatiens werden präsentiert
  • Gutschein im Wert von HRK 100.- (ca. 15.- €) für Abendessen, Getränke, Kuchen
  • Animationsprogramm, Musik, Tanz
PROGRAMMVORSCHLAG:
 
1.TAG: Anreise. Begrüßungsgetränk mit unserem Reiseleiter
 
2.TAG: Ausflug nach Ihrer Wahl:  
Ganztätige Reiseleitung im Paketpreis inbegriffen. Je nach Hotelauswahl wählen Sie aus den verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten und unseren Empfehlungen.
 
3.TAG: VIA MEA HAFENFEST IN DER STADT DER SEEFAHRER UND MATROSEN
Vormittag zur freien Verfügung im Hotel. 
Am Nachmittag beginnt unser Ausflug zuerst mit einer wunderschönen Schifffahrt in der Bucht von Bakar. An den Ostberghängen um die Bakar Bucht, von Bakar nach Bakarac, befinden sich die Mauern „Bakarski prezidi“. Die Frauen trugen in den auf Rücken befestigten Rückentragen Erde zu den Parzellen, wo die Weinrebe „Belina“ angelegt wurde. Von diesen Trauben wurde der bekannte Schaumwein „Bakarska vodica“ gemacht. Die Mauern „Bakarski prezidi“ wurden 1972 zur geschützten Zone (Ethno-Zone) erklärt und in die Liste der Kulturdenkmäler eingetragen. Nach mehr als Jahrhunderthälfte werden die Mauern revitalisiert und ursprüngliche Weinrebe den Schaumwein „Stara Bakarska vodica“ (Altes Wässerchen von Bakar) hergestellt.
Mit diesem Schaumwein sowie gestärkt mit Baškot – deren Geschichte unmittelbar mit dem Leben der Seeleute verbunden ist, weil dieses Leben als „Brot mit sieben Rinden“ gilt – werden Sie auf dem Schiff willkommen geheißen. Bereits im Hafen warten die Stadtwache und Kapitäne auf Sie. Wir begeben uns auf eine Reise durch die Geschichte und machen Sie auf eine interessante Weise, begleitet durch die Herrschaften von Bakar sowie den Kapitänen, mit Sehenswürdigkeiten wie der Krypta und den Katakomben, der Kirche des Hl. Kreuzes, dem Bischofspalast, dem Römischen und Türkischen Haus und kleinen Plätzen und Gassen dieser schönen Stadt vertraut. 
 
Als Krönung des Tages, beginnt im Hafen unser großes Fest: die Kapitäne öffnen mit den Gästen den Tanz, an verschiedenen Punkten warten köstlicher Fisch (natürlich Thunfisch, sowie Kalamari, Sardelen usw.) – und Fleischspezialitäten auf Sie bereit, und Sie haben schon einen Bon im Wert von 15.- € dabei um sich diese Leckereien zu besorgen.
 
Es erwartet uns ebenfalls eine der besten Folkloregruppen Kroatiens, welche die traditionellen Tänzen aus verschiedenen Regionen Kroatiens präsentieren wird.
Der Klang von mediterraner Musik, Animation von unserem eigenen Animationsteam und originelle Souvenirs und Darstellung der alten Bräuche von vielen Vereinen und Handwerkern aus der Stadt Bakar und der Umgebung sind die besten Voraussetzungen für viel Spaß, eine tolle Atmosphäre und sicher ein unvergessliches Erlebnis.
Je nach Stimmung am Abend Rückreise in das Hotel. 
 
Bemerkung: An diesem Tag ist Halbpension im Hotel als Frühstück + Mittgessen
4.TAG: Freier Tag oder Ausflugsmöglichkeit am Nachmittag
 
5.TAG: Heimreise 
 
 
Hotels: Insel Krk, Novi Vinodolski, Riviera Crikvenica, Riviera Opatija 
Termine 21.04. – 25.04.21 05.05. – 09.05.21 09.06. – 13.06.21 29.09. – 03.10.21 13.10. – 17.10. 21
 
HÖHEPUNKTE DER REISE:
  • Reichhaltige Tradition der Seefahrerstadt Bakar
  • Ein einzigartiges Kultur- und Unterhaltungserlebnis
  • Viele Leistungen inbegriffen
 
AUSFLUGSMÖGLICHKEITEN – UNSERE EMPFEHLUNGEN:
 
Insel Rab die vierte im Bunde der Kvarner Inseln und sogenannte grüne Insel mit ihrer über 2000 Jahre alten Hauptstadt 
Insel Cres-Lošinj: Stadt Cres mit ihrer reichen Geschichte, Mali Lošinj - Insel der Delfine, mit einer üppig gedeihenden Vegetation bildet den Gegensatz zu Cres
 
Insel Krk Rundfahrt mit Besuch der Stadt Krk und Weingebiet Vrbnik
Romantisches Hinterland der Insel Krk: Dobrinj und Grotte Biserujka mit traditionellem Mittagessen
Riviera Opatija und Stadt Rijeka mit Besuch des ältesten Wallfahrtsortes Kroatiens – Trsat, Markt in Rijeka, Stadt Opatija -entdecken Sie warum dieser einer der schönsten Parks Opatija‘s ist
 
Nationalpark Plitvicer Seen mit Ihren größeren und kleineren Seen, durch Wasserfälle miteinander verbunden 
Nationalpark Risnjak: die Grenze zwischen der Küste und dem kontinentalen Teil Kroatiens nur 15 km von der Küste entfernt
 
Die Kvarner Bucht – eine Bucht der Vielfältigkeit – traditionell und kulinarisch: in unseren speziell ausgesuchten, familiengeführten Bauernhöfen und Konobas wählen Sie aus:  Wein- und Schnapsproben, sowie luftgetrockneter Schinken und Käse, Besuch unseres eigenen Lavendelfelds und Kräutergarten, Winzer, Besuch und Verkostung  bei dem preisgekrönten Imker der Insel Krk, verschiedene Edukativ- und Unterhaltungsprogramme
 
Ostküste Istriens: Labin, eins der schönsten Städtchen Istriens mit Blick auf die benachbarten Inseln

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.