FRUEHLINGSZAUBER TUELPENBLEUTE IN SLOWENIEN

Wir laden Sie in den wunderschönen Park Arboretum Volčji Potok, den meist besuchten Park in Slowenien, zur Bewunderung der traumhaften Tulpen ein.

Seien Sie ein Teil der zahlreichen Besucher aus ganz Europa die sich von der unendlichen Vielfalt an Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingsblumen entzücken lassen.

Der Park wird zu jeder Jahreszeit gern besucht: im Frühling unternehmen die Besucher Spaziergänge und beobachten das bunte Erwachen der Natur. Wenn die Rosskastanien blühen und mit ihnen der ganze Park, bewundern sie die Lebenskraft der erwachenden Natur. In den heißen Sommertagen erfreuen sie sich an den bezaubernden Blumenbeeten fröhlicher Farben, welche für die Kraft des Sommers stehen. Im Herbst wenn das trockene Laub unter ihren Schritten knistert, finden sie hier noch ein ruhiges Plätzchen und können noch die letzten Sonnenstrahlen genießen.

Der Frühling steht im Arboretum Volčji Potok im Zeichen der Tulpen. Ende April blühen über zwei Millionen Tulpen von mehr als 250 Sorten auf. Insgesamt zeigen sich in dieser Zeit der Arboretumfläche, von ihrer schönsten Seite.

 

BESTE REISEZEIT FÜR DIE TÜLPEN:  MITTE BIS ENDE APRIL

AUSTELLUNG MIT ERWEITERTEM KULTURPROGRAMM : 27.04. – 02.05.2020 / 2021

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Begrüßung mit unserem Reiseleiter sowie Infostunde
  • Begrüßungsgetränk
  • 3x Übernachtung mit Buffetfrühstück
  • 3x Buffetabendessen
  • Ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Ljubljana und Park Arboretum
  • Eintritte für den Park Arboreutm
  • Ganztägige Reiseleitung für den Ausflug Traumküste Sloweiens – Rosenhafen Portorož und Piran
  • Schinken- Käse-Weinprobe beim Ausflug Portorož und Piran

PROGRAMMVORSCHLAG:

  1. TAG: Anreise. Begrüßungsgetränk mit unserem Reiseleiter
     
  2. TAG: Ljubljana – Hauptstadt Slowenien- Tülpenblüte in Park Arboretum  

Ljubljana ist eine Stadt mit einer grünen Seele am Fluss Ljubljanica.

Die Einwohner und auch zahlreiche Besucher sagen, dass Ljubljana eine Stadt nach Maß des Menschen ist. Obwohl Ljubljana zu den Mittelgroßen europäischen Hauptstädten zählt, bewahrt sie die Freundlichkeit einer kleineren Stadt, zugleich jedoch besitz sie alles, was große Hauptstädte besitzen.

  1. TAG: Traumküste Sloweniens Rosenhafen Portorož und Piran

Nach dem Frühstück fahren wir in Richtung slowenischer Küste – nach Piran. Die Stadt ist bekannt für ihre wunderschöne Altstadt und die besondere venezianische Architektur und für uns ist Piran unumstritten die schönste Stadt an der kurzen Küste von Slowenien. Am Tartini-Platz sehen wir das gotische Venezianerhaus und das Tartini-Haus mit seinen Fresken. Hier wurde 1962. der Geiger und Komponist Giuseppe Tartini geboren. Sehenswert ist auch das Rathaus aus dem 19. Jahrhundert mit seinem Steinlöwen, ein Symbol der ehemaligen Republik Venedig. In der nahe gelegenen hl. Georg-Kathedrale finden sich Kunstwerke aus dem 17. Jahrhundert und Marmoraltäre. Von oben hat man einen wunderbaren Blick auf die ganze Bucht. Weiter folgt die Fahrt zum Weingut in Dragonja wo wir einen traditionellen familiengeführten Weinkeller besuchen werden. Es folgt die Verkostung von luftgetrocknetem Schinken und Käse sowie die besten Weine dieser Hersteller. Mit einem geführten Spaziergang in Portorož beenden wir diesen Tag und fahren wirder nach Ljubljana.

  1. TAG: Heimreise
  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.