BEZAUBERNDE STAEDTE UND STILLE DOERFER

In Kroatien findet man auf einem verhältnismäßig engen Raum Landschaften und eine artenreiche Natur, die man sonst nur in weit voneinander entfernten Gegenden Europas und der Welt findet.

Die waldreiche Küste Kroatiens ist gesäumt von gut erhaltenen alten Städten mit mediterranem Flair.

 

 

 

 

 

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Begrüßung mit unserem Reiseleiter sowie Infostunde
  • Begrüßungsgetränk
  • Uterbringung im guten 4* Hotels
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im Raum Plitvicer Seen
  • 3x Übernachtung mit Halbpension an der Riviera Makarska
  • 2x Übernachtung mit Halbpension im Raum Šibenik
  • 1x Übernachtung mit Halbpension an der Kvarner Bucht
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung ab erstem bis letztem Tag
  • Stadtführungen Split, Trogir, Dubrovnik, Mostar, Šibenik und Zadar
  • Eintritte Nationalpark Wasserfälle Krka
  • Eintritte Nationalpark Plitvicer Seen

 

PROGRAMMVORSCHLAG:

1.TAG: Anreise Raum Plitvicer Seen. Begrüßung und Infostunde mit der Reiseleitung.
Möglichkeit je nach Entfernung: Anreise nach Zagreb.

2.TAG: Plitvicer Seen – Riviera Makarska
In einem Talkessel, umgeben von hohen, bewaldeten Bergen sind stufenweise 16 größere und kleinere Seen mit kristallklarem, blaugrünem Wasser aneinandergereiht und durch rauschende Wasserfälle und über schäumende Kaskaden miteinander verbunden. Dank ihrer einmaligen Entstehung und Schönheit wurden die Plitvicer Seen 1979 in die UNESCO-Liste des Weltnaturerbes eingetragen. Abendessen und Übernachtung im Hotel an der Makarska Riviera.

3.TAG: Mostar
Heute unternehmen Sie einen Abstecher nach Bosnien und Herzegowina. Sie besuchen die Altstadt von Mostar, mit der weltbekannten historischen Brücke, die mit Mitteln der Weltbank und UNESCO wiederaufgebaut wurde. In der Altstadt treffen Sie auf einzigartige Denkmäler des Osmanischen Reiches, wie die imposante Karađoz-Beg-Moschee, die auch für Besucher zugänglich ist. Abendessen und Übernachtung im Hotel an der Makarska Riviera.

4.TAG: Dubrovnik
Dubrovnik gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Sie lernen die Stadt heute bei einem geführten Rundgang kennen.
Die Stadt erhebt sich auf einem Felsen über dem sie von drei Seiten vom Meer umspült wird. Dieser malerische Ort ist von äußerster Schönheit. Ein Vorposten im Meer, der immer schon große strategische Bedeutung besaß. Kein Wunder also, dass Dubrovnik schon von alters her besiedelt war. Die Altstadt Dubrovniks ist Dank ihrer Schönheit und kulturellen Bedeutung vollständig in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Die Stadtmauer ist knapp zwei Kilometer lang und komplett begehbar. Von hier aus hat der Besucher nicht nur einen atemberaubenden Blick auf das Meer, sondern auch gute Aussichten auf die Festung Lovrijenac. Die Festung stammt aus dem Jahr 1050 und heute wird sie unter anderem auch als wundervoller Ort für verschiedene Festivale und Bühnenaufführungen genutzt. Geschichten und Legenden über die Kirche von St. Veit, dem Beschützer von Dubrovnik, die Kathedrale, den Rektor Palast, Sponza Palast, die Orlando Säule sowie viel mehr, werden Sie bei einem begleiteten Stadtrundgang erfahren und lernen dabei Interessantes über die vielseitige Vergangenheit der Stadt. Anschließend haben Sie die Gelegenheit Dubrovnik selber zu erkunden.  
Unser Tipp (gegen Aufpreis buchbar): Machen Sie auf der Rückfahrt einen Zwischenstopp in Ston, wo die besten Austern auf der Welt gezüchtet  werden. Abendessen und Übernachtung im Hotel im Makarska.

5.TAG: Split – Trogir
Sie bereisen die Adriaküste, Makarska Riviera genannt, und erreichen die Stadt Split. Bei einem geführten Rundgang sehen Sie die historische Altstadt und anschließend folgt Zeit zur freien Verfügung. Der römische Kaiser Diokletian entschloss sich im Jahre 305 in Split seine Sommerresidenz zu bauen. Er ließ eine, für das damalige Bauwesen, einzigartige Residenz mit starken Mauern, zahlreichen Wehrtürmen, Tempeln, Palästen und Thermen erbauen. Heute stellt dieser Palast den größten Komplex antiker Denkmäler in Kroatien dar und ist ein beliebtes Besichtigungsobjekt.
Nicht weit vom Wirtschafts- und Kulturzentrum Split liegt die harmonisch, steinerne Stadt Trogir, dessen Stadtkern, wie Split von der UNESCO zum Weltkulturerbe zählt. Trogir ist eine der schönsten Kleinstädte Kroatiens!
Abendessen und Übernachtung im Raum Šibenik.

6.TAG: Nationalpark Wasserfälle Krka – Šibenik
Den Vormittag verbringen Sie im Nationalpark Krka und können dort die zahlreichen Wasserfälle bewundern. Auf 75 km Länge hat der Fluss Krka ein Bett durch das Karstgebiet gegraben. Tiefe Schluchten, Seen und Wasserfälle wechseln einander ab. Ein System von Wegen und Stegen, Brücken und Aussichtspunkten gewährt eindrucksvolle Bilder. Šibenik hebt sich zwischen allen anderen kroatischen Adtriastädten mit seiner einzigartigen Lage, in der malerischen und breiten Bucht in der der Fluß Krka mündet, hervor. Die Stadt entstand als altkroatisches Castrum (Festung oder befestigtes Lager), arn Fuße der Burg des hl. Michael, die auch heute über der Stadt dominiert. Entdecken Sie die wichtigsten Sehenswürdigkheiten dieser wunderschönen Stadt bei unserer Stadführung. Abendessen und Übernachtung im Raum Šibenik.

7.TAG: Zadar – Insel Pag – Crikvenica bzw. Opatija
Nach dem Frühstück müssen wir mit vielen Eindrücken die Region Makarska ein Aufwiedersehen sagen. Unser nächstes Ziel ist Zadar. Hier sieht man deutlich den Einfluss venezianischer Meister. Nach der Stadtführung und Freizeit fahren wir weiter zur Insel Pag. Die Insel Pag erreichen wir über die Brücke (ohne Gebühr). Entlang der längsten Insel Kroatiens machen wir eine Panoramafahrt bis zur gleichnamigen Stadt Pag. Es folgt Stadführung und etwas Freizeit. Von der Insel Pag zum Festland kommen wir mit der Fähre (gegen Gebühr). Entlang der Küstenstraße, eine der landschaftlich schönsten Straßen des Mittelmeeres, mit den Ausblicken auf die Inseln Rab und Krk folgt die Fahrt ins traditionsreiche Seebad Crikvenica bzw. Opatija. Abendessen und Übernachtung.

HINWEIS: Falls Besuch der Insel Pag nicht gewünscht wird empfehlen wir folgende Route:
Zadar – Autobahn Riviera Crikvenica bzw. Riviera Opatija.

8.TAG: Heimreise

  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.