VALLIS AUREA GOLDENES SLAWONIEN

VALLIS AUREA GOLDENES SLAWONIEN UND BARANJA

Slawonien ist eine Gegend, die tiefe Spuren der menschlichen Existenz, seines Fleißes und Liebe für das Land in sich birgt. Die Slawonier haben sich immer um das Erbe ihrer Vorväter gekümmert, und das Land war Zeuge ihrer Tapferkeit, ihres Stolzes, und Frohsinns. Sie bewahrten die Volksbräuche, die Handarbeiten, sowie, die in der Welt einzigartigen, wunderschönen Volkstrachten.
Lassen Sie sich in diese Welt entführen, in eine Welt wo heute wie damals Folklore, Tradition, gute Küche und das Lachen leben.  

INKLUDIERTE LEISTUNGEN:

  • Begrüßung mit unserem Reiseleiter sowie Infostunde
  • Begrüßungsgetränk
  • 4x Übernachtung mit Buffetfrühstück (davon 1x in Zagreb und 3x in Slawonien)
  • 3x Buffetabendessen (davon 1x in Zagreb und 2x in Slawonien)
  • 1x traditionelles Slawonisches Abendessen mit Spezialitäten der Region sowie traditionelle Musik (Tamburizza)
  • Durchgehende deutschsprachige Reiseleitung laut Programm
  • Stadtführung Zagreb
  • Stadtführung Osijek
  • Stadtfrung Vukovar
  • Stadtführung Ilok
  • Weinprobe und Imbiss in Weinkeller in Ilok

PROGRAMMVORSCHLAG:

1.TAG: Anreise nach Zagreb. Begrüßungsgetränk mit unserem Reiseleiter

2.TAG:  Stadtführung Zagreb, Weiterfahrt nach Slawonien
Nach dem Frühstück folgt die Stadtführung von Zagreb, die Hauptstadt der Republik Kroatien und zugleich die größte Stadt im Land. Die Stadt ist ein Verkehrsknotenpunkt, kulturelles, wissenschaftliches, wirtschaftliches und verwaltungsbehördliches Zentrum Kroatiens. Die Geschichte der Stadt Zagreb datiert aus dem Jahr 1094, als in der heutigen Siedlung Kaptol das erste Bistum gegründet wurde.
Um den Stadtnamen machte sich die Legende von einem gewissen alten Banus verdienstlich, der erschöpft und durstig ein Mädchen Namens Manda mit den Worten „Manda, Liebling, schöpfe“ (Wasser schöpfen – kroatisch „zagrabiti“) um Quellwasser bat. Das und vieles mehr über diese lebendige europäische Stadt erfahren Sie bei einer Stadtführung mit der Reiseleitung. Weiterfahrt nach Slawonien.

3.TAG: Osijek
Osijek ist die größte Stadt in Slawonien am Drau-Ufer sowie Industrie- und Kulturzentrum der Region Baranja. Während der Stadtführung sehen Sie außer der Konkathedrale im Zentrum der Stadt noch die Kapuzinerkirche, eine Reihe von Sezessionsgebäuden in der Allee der Stadt, das Kroatische Nationaltheater.
Der älteste Teil heißt „Tvrđa“, ein erhaltener Barockkern. Hier befinden sich Museen, Galerien, …
Nach der Stadtführung haben Sie Freizeit. Nachmittag zur freien Verfügung im Hotel.

4.TAG: Vukovar vis á vis Wolfsburg und Ilok
Die erste Silbe „Vuk“ weist auf den Fluss Vuka hin, der durch Vukovar fließt. Die zweite Silbe „var“ (ung. vár oder város) ist ungarisch für Burg oder Stadt. Übersetzt bedeutet der Stadtname „Stadt an der Vuka“. Der Flussname selbst setzt sich aus dem südslawischen Wort vuk - mit der Bedeutung „Wolf“ - und dem ungarischen Wort vár - mit der Bedeutung „Burg / Festung“ zusammen. In dieser Zusammensetzung haben die beiden Begriffe die deutsche Bedeutung von Wolfsburg. Das und viel mehr über diese einmalige Stadt, für uns Kroaten die Stadt der Helden aus unserem Kampf für die Selbständigkeit hören Sie heute bei der Stadtführung.

Das von den Hängen der Fruška Gora und von herrlichen Weinbergen umgebene Ilok, die östlichste Ortschaft der Republik Kroatien, ein Landstrich, auf dem sich Ost und West begegnen, erhebt sich harmonisch über der Donau. Das Städtchen kann auf eine lange Geschichte zurückblicken, sein Erbe bilden interessante kulturelle Gegensätze, die sich im Altstadtkern vereinigen, einem der größten und städtebaulich wichtigeren Baukomplexen Nordkroatiens und des Donaugebiets. Vor allem aber und seit jeher ist Ilok das Donaureich des Weins, das mit seinem Gewürztraminer und den anderen für die Gegend typischen Weinsorten den Markt erobert und immer mehr Besucher anzieht.

Im 17. Jh erhielt die Fürstenfamilie Odescalchi von Papst Innozenz XI. die vatikanischen Besitztümer in Ilok zum Geschenk. Die Familie renovierte das alte Schloss aus dem 15. Jh und baute direkt unter dem Schloss einen Weinkeller. Nach der Stadtführung steht ein reiches Programm in den Weinkellern von Ilok: Sie werden den Traminer probieren der bei der Krönung von Königin Elizabeth in England getrunken wurde, bei 3 Winzern haben sie die Gelegenheit den besten Wein auszuwählen (Graševina, Risling, Traminer), viel über Produktion und Aufbewahrung der Weine zu lernen. Eine deftige Platte mit lokalen Spezialitäten gehört natürlich mit dazu.

Die Weinprobe in Ilok bildet eine gute Grundlage für das, was am Abend folgt:
Ein traditionelles Abendessen mit Musik!

5.TAG: Heimreise oder Fahrt zur Zwischenübernachtung

HÖHEPUNKTE DER REISE:

  • Hauptstadt Kroatiens – Zagreb
  • Metropole Slawoniens und Baranja: Osijek, Vukovar, Ilok
  • Weinprobe in den bekannten „Iločki podrumi“
  • Traditionelles Abendessen mit Musik nach Slawonien-Art


UNSERE EMPFEHLUNGEN:

Im Juli als „ĐAKOVAČKI VEZOVI“ oder im September als „VINKOVAČKE JESENI“ buchbar - heute zwei weitbekannte Veranstaltungen von Bräuchen und Folklore (der Beweis dafür ist auch der Besuch von Königin Elisabeth II.)
Im Anfang September findet in Ilok seit 1962 traditionell die Veranstaltung „ILOKER WEINLESE“ statt, die zugleich die älteste Weinlese Kroatiens ist. Die Kultur und Unterhaltung mit zahlreichen Attraktionen wie z.B. Eingang auf das Fest durch ein Fass
Im Januar als „WEINFEST HL. VINCENT (VINCEKOVO)“ mit Besuch der Weinberge in der Region. Musik, Traditionsgerichte, Weinverkostung und Weinsegnung
Verbinden Sie zwei Städte Vukovar und Ilok mit einer Schifffahrt (Dauer ca. 1,5 Stunden), gegen Aufpreis

 

  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.