Von Paprika bis Kulen

Slawonien ist eine Gegend, die tiefe Spuren der menschlichen Existenz, seines Fleißes und Liebe für das Land in sich birgt. Die Slawonier haben sich immer um das Erbe ihrer Vorväter gekümmert, und das Land war Zeuge ihrer Tapferkeit, ihres Stolzes, und Frohsinns. Sie bewahrten die Volksbräuche, die Handarbeiten, sowie, die in der Welt einzigartigen, wunderschönen Volkstrachten.

Lassen Sie sich in diese Welt entführen, in eine Welt wo heute wie damals Folklore, Tradition, gute Küche und das Lachen leben.  Komme was mag, Freude oder Trübsinn,der Slawone singt und macht Späße. Begleitet von den Klängen der Tamburitza und Dudelsäcke verwöhnen Sie Ihren Gaumen auf dieser unvergesslichen Reise.


PROGRAMMVORSCHLAG:

1.Tag Zagreb
Ankunf nach Zagreb, treffen mit der Reisebegleitung, Zimmerbezug. Am Nachmittag  Zeit zur Stadbesichtigung.
2.Tag Osijek und Ilok
Nach dem Fruhstück fahren wir nach nach Osijek, die Hauptstadt Slawoniens und viertgrösste Stadt Kroatiens. Nach der Stadführung fahren wir ins Hotel   wo wir die nächsten 3 Nächte verbleiben. Zimmerbezug, Abendessen und Übernachtung.
3.Tag Ilok
Ilok ist ein Städchen im äussersten Osten von Kroatien. Im 17.Jh erhielt die Fürstenfamilie Odeschalchi von Papst Innozenz XI.die vatikanischen Besitztümer in Ilok zum Geschenk. Die Familie renovierte das alte Schloss aus dem 15 Jh und baute direkt unter dem Schloss einen Weinkeller. Nach der Stadtführung steht ein reiches Programm in den Weinkellern von Ilok: Sie werden den Traminer probieren der bei der Krönung der Elizabetha in England getrunken wurde, bei 3 Winzern haben sie  die Gelegenheit den besten Wein auszuwählen (Graševina, Risling, Traminer), viel über Produktion und Aufbewahrung der Weine zu lernen. Eine deftige Platte mit lokalen Spezialitäten gehört  da mit dazu. Abendessen und Übernachtung im Hotel.
4.Tag -Paprika und Kulen
Besuchen Sie Baranja und lernen Sie Land und Leute kennen!
Heute steht ein besonders gourmanischer Tag vor uns: auf dem reich gedeckten slawonischen Tisch erhält der Begriff „hausgemacht" eine neue Dimension. Ein vollkomendes Erleben Ostkroatiens ist undenkbar, ohne die slawonischen Dörfer kennengelernt zu haben. Heute werden Sie erfahren wie Paprika in einen Kranz gebunden wird, wie man dieses feine Gewürz mahlt, warum das Entstehen von Kulen nicht nur eine Art Kunst ist, sondern eine Wissenschaft.In Ethno-Ausstellungen erfährt man, wie man hier früher lebte. Eine der Attraktionen ist das "lebende Handwerk", wo man Handwerkern bei der Arbeit zuschauen kann. Wer will, kann auch selbst Hand anlegen. Das ist ein weiterer Schritt auf dem Weg, der Region einen höheren Bekanntheitsgrad zu verschaffen.

Das "Hauptprodukt" ist aber die Sicherheit und die Ruhe des Dorflebens. Die Menschen in Karanac wissen, was sie wollen und wie sie dieses Ziel erreichen können.Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5.Tag Vukovar via a vis Wolfsburg
Die erste Silbe Vuk- weist auf den Fluss Vuka hin, der durch Vukovar fließt. Die zweite Silbe var (ung. vár oder város) ist ungarisch für Burg oder Stadt. Übersetzt bedeutet der Stadtname „Stadt an der Vuka". Der Flussname selbst setzt sich aus dem südslawischen Wort vuk - mit der Bedeutung „Wolf" - und dem ungarischen Wort vár - mit der Bedeutung „Burg / Festung" zusammen; in dieser Zusammensetzung haben die beiden Begriffe die deutsche Bedeutung von Wolfsburg. Das und viel mehr über diese einmalige Stadt, für uns Kroaten die Stadt der Helden aus unserer Kampf für die Selbständigkeit hören Sie heute bei der Stadführung.Mittagessen direkt an der Donau in eine der bekannteste  Süsswasserfisch Restaurant in der Stadt (Wahl zwischen Fisch - oder Fleischmenü). Es folgt die Fahrt nach Zagreb.
Abendessen und Übernachtung im Hotel in Zagreb
6.Tag Heimreise

INKLUDIERTE LEISTUNGEN
•    2 Übernachtungen mit Halbpension im 4* Hotel in Zagreb
•    3 Übernachtungen mit Halbpension im 4* Hotel in Osijek
•    Begrussungsgetränk bei Ankunft
•    Durchgehende deutsprachige Reiseleitung von ersten bis  zumletzten Tag
•    Deutschsprachige Stadführung in Zagreb, Osijek, Vukovar, Ilok
•    Mittagessen am 3. Und 4. Tag
•    Verkostung von Weinen (3 Weinkeller) in Ilok
     Verkostung von einheimischen Spezialitäten (Kulen, Speck…)
•    1 x Musik beim Mittgsessen
•   Abschluss Mittagessen Fisch-oder Fleisch an der Donau
  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.