Nationalparks wie an der Perlenkette

Kaum ein Land auf dieser Welt hat sich mit so vielen Nationalparks auf so kleiner Landesfläche wie Kroatien geschmückt. Auf dieser Reise werden Sie die Naturschönheiten der Halbinsel Istrien, die der Kvarnerbucht und des Lika Gebietes kennenlernen. Erstaunen Sie sich selbst wie schnell das Bild vor Ihren Augen wechselt, wenn Sie innerhalb von 20 Km eine Landschaft verlassen und in eine neue Welt reinkommen. Erfahren Sie warum unser Gorski Kotar auch Kroatische Schweiz genannt wird. Natur pur!

 

 


ZEITRAUM
Frühling/Herbst
 
HOTELS
***  Hotel im Raum Plitvicer Seen
****Hotel im Raum Šibenik,Biograd
 
INKLUDIERTE LEISTUNGEN
• 2 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Plitvicer Seen
• 3 x Übernachtung mit Halbpension im Raum Šibenik oder Biograd
• Deutschsprachige Reiseleitung
• Kurtaxe
• Besichtigung inkl. Eintritt in den Nationalpark Plitvicer Seen
• Besichtigung inkl. Eintritt in den Nationalpark Paklenica
• Besichtigung inkl. Eintritt in den Nationalpark Krka
• Besichtigung inkl. Eintritt in den Nationalpark Kornati
 
PROGRAMMVORSCHLAG
1. Tag: Anreise nach NP Plitvicer Seen
Abendessen und Unterbringung im Raum Nationalpark Plitvicer Seen.

2. Tag: Nationalpark Plitvicer Seen
In einem Talkessel, umgeben von hohen, bewaldeten Bergen sind stufenweise 16 grössere und kleinere Seen mit kristallklarem, blaugrünem Wasser aneinandergereiht und durch rauschende Wasserfälle und über schäumende Kaskaden miteinander verbunden. Dank ihrer einmaligen Entstehung und Schönheit wurden die Plitvicer Seen 1979 in die Unesco-Liste des Weltnaturerbes eingetragen. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Nationalpark Paklenica
Nach dem Frühstück Fahrt zum Nationalpark Paklenica. Die Ausläufer des Velebit-Gebirges erstrecken sich in diesem Teil fast bis an die Küste. Fast 500 m senkrecht steigen die Felsmassen zu beiden Seiten in die Höhe und ziehen nicht nur zahlreiche Alpinisten in ihren Bann. Wanderung durch die große Paklenica-Schlucht bis zur Hütte Dom Paklenica. Fakultatives Programm: Fahrt durch das Landesinnere zum Mittagessen. Abendessen und Übernachtung in Sibenik oder Biograd

4. Tag: Nationalpark Krka und Šibenik
Auf 75 km Länge hat der Fluss Krka ein Bett durch das Karstgebiet gegraben. Tiefe Schluchten, Seen und Wasserfälle wechseln einander ab. Ein System von Wegen und Stegen, Brücken und Aussichtspunkten gewährt eindrucksvolle Bilder. Fakultatives Programm: Bootsfahrt nach Skradin und Weinprobe in einer alten Vinothek. Weiterfahrt nach Sibenik und Stadtbesichtigung mit Besuch der Kathedrale „Sveti Jakov" (UNESCO Weltkulturerbe). Abendessen und Übernachtung in Šibenik oder Biograd

5. Tag: Nationalpark Kornati inkl. Mittagessen
Das Kornaten-Archipel ist zahlenmäßig die größte Inselgruppe des Mittelmeers (ca. 140 Inseln und Inselchen). Wie weiße Perlen leuchten die Inseln aus dem Blau der Adria und sorgen für unvergessliche Momente. Abendessen und Übernachtung in Šibenik oder Biograd

6. Tag: Heimreise

 

  • Bildergalerie
  • Impressum
Via Mea Travel d.o.o. - Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Via Mea Travel d.o.o.Wir machen nur das was wir kennen und können. Und das macht uns zu einem zuverlässigen und kompetenten Ansprechpartner in allen Fragen rund um Reisen in Kroatien.

Anfrage senden

Produkt (kom: ) Wird in den Warenkorb gelegt.